Wir wissen also, dass wir die vielen Ursachen und Lösungen für Haarausfall kennen, setzen wir sie in die Praxis um und stellen einen einfach zu handhabenden Zeitplan auf.

Guten Morgen:

Sobald Sie also aufwachen, möchte ich, dass Sie die Kopfmassagetechnik anwenden, um die Galea zu erweichen. Machen Sie dies etwa 1-2 Minuten lang.

Machen Sie als nächstes eine Handstandtechnik/Inversionsmaschine und lassen Sie das Blut wirklich in Ihren Kopf hinunterfließen, ich persönlich benutze eine Inversionsmaschine, weil ich verdammt ungeschickt bin… und ich falle ständig um 😉 3 Minuten .

Benutzen Sie den Kopfmassagekamm Ihrer Wahl und gehen Sie wirklich für ein paar Minuten über Ihren Kopf, machen Sie kreisende Bewegungen und achten Sie darauf, dass Sie auch über die frontalen Punkte gehen. Wenn Sie keinen Massagekamm haben, können Sie einfach Ihre Finger benutzen und den ganzen Kopf durchgehend massieren. Wenn Sie dies tun, sollten Sie danach ein Kribbeln spüren; das ist das Blut, das zirkuliert, das ist ein gutes Zeichen, dass Sie das Richtige tun.

Wenn Sie Emuöl gekauft haben, geben Sie ein paar Tropfen auf die betroffenen Stellen der Ausdünnung und des Haarausfalls. Nun mit den Fingern einmassieren.

Machen Sie die Balayam-Technik (Einreiben der Fingernägel) - es ist einfach! 2,5 Minuten

Dann zum Schluss die Schilddrüsenmassage für etwa 15-30 Sekunden.
Das Ganze sollte nur wenige Minuten dauern, und es ist einfach und leicht!

Mittags:

Wieder, wie am Morgen, die Galea massieren, wir wollen das schön locker. Machen Sie noch 1-2 Minuten lang.
Danach benutzen Sie den Massagekamm und gehen über den Kopf und gehen Sie noch einmal richtig in die Bereiche der Ausdünnung und der Kahlheit.

Wenn Sie das Emuöl gekauft haben, wenden Sie dasselbe an wie bei der morgendlichen Methode.

Machen Sie die Balayam Fingernägel Reibetechnik .

Machen Sie die Schilddrüsenmassage .

Vor dem Schlafengehen :

Machen Sie alles, was Sie morgens getan haben, für die gleiche Zeit und in der gleichen Reihenfolge .
Galea-Kopfmassage

Kopfstand oder Inversionsmaschine

Kopfhaut mit Händen oder Kamm massieren

Emu-Öl, falls gekauft

Balayam Fingernagel Reibetechnik

Schilddrüsenmassage

Ich möchte das wirklich klarstellen: Sie müssen nichts kaufen, damit das funktioniert. Aber die Haarmassage-Kämme, das Emu-Öl, die Inversionsmaschine und/oder die Herstellung Ihrer DHT-Blocker-Shampoos sind definitiv immens hilfreich. Sie werden jedoch auch ohne sie wachsen, und Sie können immer noch Handstände ohne Inversionsmaschine machen und mit Ihren Fingern massieren. Je häufiger Sie diese Übungen durchführen, desto besser werden die Ergebnisse sein. Reiben Sie also 4-5 Mal am Tag die Fingernägel, machen Sie tagsüber eine zusätzliche Schilddrüsenübung und so weiter. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle Vorsichtshinweise zu diesen Themen gelesen haben, zuallererst. Aber… wenn Sie am schnellsten Ergebnisse erzielen wollen, stellen Sie sicher, dass Sie zumindest das Emu-Öl bekommen, das ist mein verdammt bestes Geheimnis, überhaupt !

Eine andere Sache, die der wichtigste Faktor in diesem ganzen Szenario ist, ist Geduld. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie keine sofortigen Ergebnisse sehen, Geduld und Beharrlichkeit ist dabei ein Muss. Denken Sie daran, dass Haare Zeit brauchen, um zu wachsen, sie rechnen mit einem Monat pro Zentimeter, seien Sie also wachsam, am Ende des Tages ist der Zeitplan schnell und einfach zu erledigen und Sie müssen nichts kaufen. Wenn Sie es nicht einen Monat lang täglich machen können, dann (um ehrlich zu sein) verdienen Sie keine Haare, und ich möchte, dass Sie einen glänzenden Kopf haben! Sie nicht? Das ist toll. Jetzt wissen Sie, was Sie tun müssen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.